Tarif berechnen
schnell & unkompliziert
Kaskoversicherung
Sie haben die Wahl: Teil- oder Vollkasko
Kaskoversicherung

Kaskoversicherung Auto

Bei der Kaskoversicherung handelt es sich um Ihre "Fahrzeugabsicherung". Während die Kfz-Haftpflichtversicherung für die Schäden am Kfz der anderen Partei aufkommt, sichert die Kaskoversicherung Ihr Kfz ab: Für Ihren Pkw haben Sie zwei Möglichkeiten zur Auswahl: die Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung

Versicherte Risiken der Teil- und Vollkasko

  • Brand, Explosion
  • Unterschlagung, Diebstahl, unerlaubter Gebrauch durch fremde Personen, Raub,
  • unmittelbare Einwirkung von Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung,
  • Glasschäden sowie Schäden durch Verkabelung durch Kurzschluss
  • Schäden durch mut- und böswilliger Handlungen Dritter
  • sowie Unfallschäden am eigenen Pkw

Hinweis:
Die Vollkaskoversicherung umfasst auch immer alle Leistungen der Teilkaskoversicherung!

Basis- oder Komfort-Tarif: Leistungsunterschiede

Leistungen Basis-Tarif Komfort-Tarif Bereich
Neuwert-Entschädigung 3 Monate 18 Monate TK / VK
Verzicht auf den Abzug "neu für alt" 2 Jahre unbegrenzt TK / VK
Zusammenstoß mit Tieren nur Haarwild1 aller Art TK / VK
Tierbiss (inkl. Marderbiss) nein ja TK / VK
Verzicht auf Leistungskürzung bei grober Fahrlässigkeit nein ja TK / VK
Kostenübernahme bei Schlüssel- und Schlossaustausch nein bis 500 Euro TK / VK
Übernahme der Reinigungs- und Leuchtmittelkosten nach
Glasbruch
nein ja TK / VK
Erstattung von Zulassungs- und Überführungskosten nein bis 500 Euro TK / VK
Ersatz von Betriebsmitteln nein bis 150 Euro TK / VK
Erstattung von Entsorgungskosten nein ja (bei Versicherung eines Ersatz-Pkw)  TK / VK
Schäden durch Schnee- und Dachlawinen nein ja TK / VK
Sonderzubehör mitversichert bis 5.000 Euro 5.000 Euro TK / VK
Havarie-Schäden nein ja VK
Rabattschutz optional optional VK
"GAP"-Deckung optional2 optional2 VK
Schadenfreiheitsrabatt in der Teilkasko ja ja TK

 

1 (z.B. Rehe, Hirsche, Füchse)

2 (gegen einen Zuschlag von 25% der Vollkaskoprämie)

TK = Teilkasko / VK = Vollkasko

Leistungserklärungen im Detail:

Bei einem Totalschaden oder Verlust des Fahrzeugs wird der Neupreis des Fahrzeugs ersetzt. Dies gilt für Pkw in den ersten achtzehn Monaten (Komfort-Tarif) bzw. in den ersten drei Monaten (Basis-Tarif) nach der Erstzulassung, wenn sich das Fahrzeug noch im Eigentum des ersten Käufers befindet, der es als Neufahrzeug unmittelbar vom Kraftfahrzeughändler oder Kraftfahrzeughersteller erworben hat.

Viele Gesellschaften nehmen oft einen Abzug "neu für alt" bei der Schadenersatzleistung vor. Wenn beispielsweise durch einen Schaden eine Neulackierung erforderlich wird und/oder Ersatzteile ausgetauscht werden müssen, richtet sich dieser Abzug in der Regel nach dem Alter und der Abnutzung des Fahrzeugs. Die Höhe der Versicherungsleistung berechnet sich wie folgt:

Reparaturrechnung minus Abzug "neu für alt" gleich Versicherungsleistung.

In unserem Komfort-Tarif verzichten wir zeitlich unbegrenzt auf den Abzug "neu für alt", Ausnahme: kein Verzicht bei Cabrio-Verdecken. Bei Navigations- und Unterhaltungssystemen wird im ersten Anschaffungsjahr der Geräte auf den Abzug verzichtet. Im Basis-Tarif verzichten wir in den ersten zwei Jahren ab Erstzulassung auf diesen Abzug (Ausnahmen: Bereifung, Batterie, Lackierung, Cabrio-Verdecke und Informations- und Unterhaltungsmedien).

Die Teilkaskoversicherung ersetzt Fahrzeugschäden durch den Zusammenstoß mit Haarwild (z.B. Rehe, Hirsche, Füchse) sowie darüber hinaus im Komfort-Tarif auch die Fahrzeugschäden durch den Zusammenstoß mit Tieren aller Art.
Die durch Tierbiss (inkl. Marderbiss) unmittelbar verursachten Schäden an Kabeln, Leitungen, Schläuchen, Dämmmaterial und Gummimanschetten sind versichert. Auch alle Folgeschäden sind bis zu einer Höhe von 5.000 Euro versichert.
Haben Sie sich schon einmal von Ihrem Beifahrer ablenken lassen oder kurz auf die Rückbank geschaut? Wäre dabei etwas geschehen, könnten Sie leicht auf den ggf. entstandenen Kosten sitzen bleiben. Wir verzichten im Komfort-Tarif auf unser Recht, die Leistung zu kürzen, wenn Sie oder der berechtigte Fahrer den Schaden grob fahrlässig herbeigeführt haben. Ausgeschlossen bleiben das Fahren unter Einfluss berauschender Mittel wie Alkohol und Drogen oder wenn es einem Dieb besonders leicht gemacht wurde.
Für den Austausch von Fahrzeugschlüsseln und -schlössern werden die Kosten bis zu 500 Euro je Schadenereignis dann übernommen, wenn die Schlüssel bei einem Einbruch oder Raub entwendet werden. Einzige Ausnahme: Ein Ersatz erfolgt nicht, wenn die Schlüssel durch einen Einbruch in das versicherte Fahrzeug entwendet wurden.
Bei Pkw sind zusätzlich zu den "normalen" Glasbruchschäden auch durch Bruchschäden an der Verglasung verursachte nachweislich entstandene Reinigungskosten des Fahrzeuginnenraumes und Beschädigung von Leuchtmitteln versichert.
Versichern Sie nach einem Totalschaden infolge Zerstörung oder Verlust Ihres Pkw Ihren Ersatz-Pkw ebenfalls bei uns, übernehmen wir die Kosten für Zulassung, Überführung und den Ersatz von amtlichen Kennzeichen des Ersatzfahrzeuges bis zu 500 Euro. Voraussetzung ist, dass der bisherige Pkw im Schadenfall und der Ersatz-Pkw bei der Zulassung nicht älter als 36 Monate sind.
Wir erstatten bei Beschädigung Ihres Pkw die entstandenen Kosten für Betriebsmittel bis zu 150 Euro. Als Betriebsmittel zählen Bremsflüssigkeit, Fette, Kühl-, Frostschutz- und Reinigungsmittel sowie Motor-, Getriebe- und Hydrauliköle.

Bei Totalschaden, Zerstörung o. Verlust Ihres Pkw ersetzen wir nachgewiesene Entsorgungskosten, wenn Sie Ihren Ersatz-Pkw auch bei uns versichern. Die Entsorgung umfasst die Beseitigung o. Verwertung des Pkw, nicht aber die Bergung und das Abschleppen von der Unfallstelle.

Schäden durch an Berghängen niedergehende Schnee- o. Eismassen sind in der Kaskoversicherung bei Pkw im Komfort-Tarif eingeschlossen. Zusätzlich sind Schäden durch unmittelbare Einwirkung von Dachlawinen versichert. Dachlawinen sind von Hausdächern herabstürzende Schneemassen. Hierzu zählen auch Eiszapfen oder Eisplatten.

Es sind im Komfort-Tarif Schäden versichert, die bei einem Transport des Fahrzeugs auf einem Schiff oder einer Fähre dadurch entstehen, dass das Schiff strandet, kollidiert, leckschlägt oder untergeht oder das Fahrzeug aufgrund der Wetterlage oder aufgrund des Seegangs über Bord gespült wird oder das Fahrzeug deshalb über Bord geht, weil der Kapitän anordnet, das Fahrzeug zu opfern, um die Passagiere, das Schiff oder die Ladung zu retten („Havarie-Grosse“).

Mit unserem Rabattschutz haben Sie einen Schaden im Jahr frei. Er sorgt dafür, dass Sie nach einem rabattbelastenden Schaden mit Ihrem Pkw Ihren über Jahre aufgebauten Schadenfreiheitsrabatt behalten. Diese besondere Leistung bieten wir Ihnen optional gegen einen Aufpreis für die Kfz-Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung an.
In der Vollkaskoversicherung bieten wir eine Neuerung zur finanziellen Absicherung bei Leasingfahrzeugen: Dort kommt es oft vor, dass der Entschädigungsbetrag nach einem Totalschaden nicht ausreicht, um die Restforderung des Leasinggebers auszugleichen. Diese Lücke (engl. "Gap") kann künftig im Rahmen der Vollkaskoversicherung optional für beide Tarife geschlossen werden. Versichert ist dann der Differenzbetrag zwischen dem vom Kaskoversicherer zu erstattenden Wiederbeschaffungswert und dem Ablösewert/Restbuchwert des Leasinggebers.
Auch Ihr Beitragssatz in der Teilkaskoversicherung kann sich reduzieren: So ist eine Reduzierung des Beitragssatzes für Pkw auf bis zu 80% der Teilkaskoprämie möglich. Das bedeutet, dass die Anzahl der schadenfreien Jahre (SF) in der Kfz-Haftpflicht auch für die Teilkasko angerechnet wird. So profitiert die Teilkasko von Ihrer Schadenfreiheit in der Kfz-Haftpflicht. Bei Teilkaskoschäden (z.B. Diebstahl oder Glasbruch) erfolgt keine Rückstufung. Im Falle eines Kfz-Haftpflichtschadens verteuert sich im folgenden Jahr auch die Teilkasko.
Maßgeblich für die Richtigkeit der Angaben sind immer die aktuellen Vertragsinformationen zur Kfz-Versicherung.