Tarif berechnen
schnell & unkompliziert
Kfz-Haftpflicht
Die Pflichtversicherung für Ihr Motorrad
Kfz-Haftpflicht

Kfz-Haftpflichtversicherung Motorrad

Jeder Motorradfahrer muss eine Kfz-Haftpflichtversicherung abschließen. Für unsere Motorradfreunde haben wir einen leistungsstarken Tarif im Angebot.

Leistungen der Kfz-Haftpflicht im Überblick

Leistungen Motorrad-Tarif
Versicherungssumme 100 Mio. Euro
Urlaubszusatzversicherung ("Mallorca-Police") ja
Pausen-Plus ja
Wechsler-Plus ja

 

Leistungen der Kfz-Haftpflicht im Detail

Auch bei größeren Unfällen sind Sie gegen das Risiko immenser Schadenersatzansprüche durch die 100 Mio. Euro Versicherungssumme in der Kfz-Haftpflichtversicherung abgesichert. Unsere pauschale 100 Mio. Euro Versicherungssumme geht weit über die gesetzlich vorgeschriebene hinaus und gilt für Personen-, Sach-, Vermögens- und Umweltschäden. Die Versicherungssumme für Personenschäden ist auf 12 Mio. Euro je geschädigte Person begrenzt. Mitversichert ist auch das Risiko von öffentlich-rechtlichen Ansprüchen nach dem Umweltschadensgesetz, die z.B. nach einem Unfall gegen Sie erhoben werden können. Ansprüche nach dem Umweltschadensgesetz sind bis 5 Mio. Euro je Schadenereignis, max. 10 Mio. Euro pro Jahr mitversichert.

Häufig mietet der Versicherungsnehmer oder sein mit ihm in häuslicher Gemeinschaft lebender Ehe-/Lebenspartner am Urlaubsort ein Motorrad und schließt bei einem gewerbsmäßigen Vermieter eine entsprechende Versicherung ab. Man beachtet jedoch nicht, dass im europäischen Ausland die Versicherungssummen in der Kfz Haftpflichtversicherung zum Teil deutlich niedriger sind als in Deutschland. Die Mallorca-Police ergänzt diese Versicherungssumme während einer vorübergehenden privaten Auslandsurlaubsreise ohne Mehrbeitrag für ein Motorrad für die Dauer von bis zu einem Monat. Versicherungsschutz besteht im Rahmen der mit uns vereinbarten Versicherungssumme in der Kfz-Haftpflichtversicherung.

Verträge für Pkw und Krafträder mit einer Unterbrechungsdauer zwischen 1 und 10 Jahren werden in die Schadenfreiheits- oder Schadenklasse eingestuft, die vor der Unterbrechung galt. Voraussetzungen: im Kalenderjahr der Unterbrechung gab es keine Schäden und Sie hatten für die gesamte Dauer der Unterbrechung eine gültige Fahrerlaubnis (d.h. kein zwischenzeitlicher Entzug der Fahrerlaubnis!).
Sie kaufen sich einen anderen Pkw oder ein anderes Motorrad und melden Ihr altes Fahrzeug nicht zeitgleich ab. Wir bieten Ihnen bei diesem Fahrzeugwechsel bis zu vier Wochen beitragsfreien Versicherungsschutz für das bisherige Fahrzeug. Voraussetzungen: beide Fahrzeuge sind bei uns versichert und das Altfahrzeug wird innerhalb dieses Zeitraums verkauft und um- bzw. abgemeldet.

 

Bitte beachten Sie noch folgende Hinweise:

  • Wir versichern lediglich Krafträder und Kraftroller, die ein amtliches Kennzeichen führen müssen.
  • Wir versichern keine Leichtkrafträder & Kleinkrafträder. Maßgeblich ist im Zweifelsfall die Zulassungsbescheinigung,Teil I
Maßgeblich für die Richtigkeit der Angaben sind immer die aktuellen Vertragsinformationen zur Kfz-Versicherung.