Elektro & Hybrid
Jetzt günstig versichern!
Elektro- und Hybrid-Pkw
Besondere Leistungen
Elektro- und Hybrid-Pkw

Elektro- und Hybrid-Pkw
Günstige Versicherung und starke Leistungen

Wenn Sie ein Elektro- oder Hybrid-Pkw fahren, dann sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Ihre Versicherung einen umfassenden Schutz für den Akku bietet – schließlich ist er das Herzstück Ihres Pkw und macht etwa ein Drittel des Fahrzeugwertes aus.

Bei der EUROPA-go ist Ihr Elektro- oder Hybrid-Pkw in den besten Händen:

Besondere Leistungen für Elektro- und Hybrid-Pkw

Mit der Allgefahrendeckung ist das Herzstück (der Akku) eines Elektro- oder Hybrid-Pkw, gegen alle Ereignisse versichert - z.B. auch gegen Schäden durch falsche Bedienung oder in Folge eines Betriebsvorgangs. Ausgenommen bleiben Schäden durch Verschleiß, Materialfehler und Abnutzung.

Diese Leistung ist Bestandteil der Vollkaskoversicherung unseres Komfort-Tarifes.

Bei Elektro-/Hybrid-Pkw sind auch Überspannungsschäden durch mittelbare Einwirkung eines Blitzschlags in der Teilkaskoversicherung unseres Komfort-Tarifes mitversichert, z.B. wenn der Blitzschlag in ein Gebäude über das Ladekabel zum Fahrzeug übertragen wird.
In der Teilkaskoversicherung des Komfort-Tarifes sind auch Folgeschäden an angrenzenden Aggregaten (z.B. Lichtmaschine, Akkumulator) bis 5.000 € mitversichert.

In der Teilkaskoversicherung des Komfort-Tarifes sind Schäden durch Tierbiss (z.B. Marderbiss am Hochvoltkabel) und Folgeschäden bis 5.000 € mitversichert.

Bei Totalschaden oder Zerstörung des Akkumulators eines Elektro- oder Hybrid-Pkw zahlen wir die Kosten für dessen Entsorgung bis max. 2.000 €.

Diese Leistung ist Bestandteil der Voll- und Teilkaskoversicherung unseres Komfort-Tarifes

Wallbox, Induktionsplatte, mobile Ladegeräte und Ladekabel sind beitragsfrei mitversichert, ebenso die Ladekarte (bis 100 €).

Diese Leistung ist Bestandteil der Voll- und Teilkaskoversicherung unseres Komfort-Tarifes

Bei Abschluss eines Kfz-Schutzbriefes übernehmen wir die Kosten für das Abschleppen bis max. 154 EUR zur nächstgelegenen öffentlichen Ladesäule bei unverschuldeter Entladung des Akkus eines Elektrofahrzeuges.
Maßgeblich für die Richtigkeit der Angaben sind immer die aktuellen Vertragsinformationen zur Kfz-Versicherung.